• de
  • fr | 
  • it

Lärmsorgen

Schiessen

Die Tellensöhne und ihre Schiesseisen

Ob Vaterlandsliebende, Sportliche, Jagdgetriebene oder Kombattante: Alle unsere Tellensöhne unterstehen lärmmässig der entsprechenden Verordnung.

 

50m und 300m Schiessstand (Quelle: Fachstelle Lärmschutz Kanton Zürich)

In der Vergangenheit hat die Belastung durch zivilen Schiesslärm stark abgenommen, da die meisten Anlagen entweder lärmtechnisch saniert oder zusammengelegt wurden. Nachholbedarf besteht noch im Bereich der Militärplätze sowie bei kleineren Schiessständen für Sport- und Jagdwaffen.

Situation

Einleitung

Beim Schiesslärm gilt es eine Unterscheidung zwischen zivilen Schiessanlagen oder militärischen Schiessanlagen zu treffen. Bei zivilen Schiessanlagen und militärischen Waffen-, Schiess- und Übungsplätzen werden für die Ermittlung des massgebenden Schiesslärm-Beurteilungspegels unterschiedliche Berechnungsmethoden verwendet, die in Anhang 7 (zivile Schiessanlagen) bzw. Anhang 9 (militärische Schiessanlagen) der Lärmschutzverordnung (LSV) definiert werden.

Massnahmen gegen Schiesslärm

Als Massnahmen zur Lärmbegrenzung an der Quelle bei Schiesslärm kommt eine Kombination von organisatorischen und baulichen Massnahmen zur Anwendung. Bei der Ermittlung des Beurteilunsgpegels kommen Pegelkorrekturen zum Einsatz, weshalb die betriebliche Begrenzung der Schiesshalbtage und die Vermeidung des Schiessbetriebs an Sonn- und Feiertagen grosse Auswirkungen haben kann. Als Massnahmen kommen in Frage:

  • Zusammenlegung oder Stilllegung von Schiessständen
  • zeitliche Begrenzung der Schiessaktivitäten
  • Schalldämmungen des Schiessstandes, Lägerblenden und Schiesstunnel, in denen der Schütze seine Waffe durch ein grosses schalldämpfendes Rohr abfeuert.
  • Erdwälle oder Lärmschutzwände entlang der gesamten Flugbahn des Geschosses.
Akustik des Schiesslärms

Das Abfeuern eines Schusses löst zwei Lärmereignisse aus: Den Mündungsknall und den Geschossknall.
Die beiden Geräusche belasten das Einflussgebiet einer Schiessanlage unterschiedlich mit Lärm:
 

Lärmereignis
  Mündungsknall Geschossknall
Lärmquelle Mündung des Gewehrs Flugbahn des Geschosses
Ausbreitung des Lärms konzentrische Halbkugeln mit erhöhter Abstrahlung nach vorne Halbkegel, beidseitig der Flugbahn schräg nach vorne
Charakteristik des Lärms tiefer Knall hoher und peitschenartiger Knall

Die Lärmemissionen einer Schiessanlage.

Mündungsknall und Geschossknall breiten sich verschieden aus und belasten entsprechend das Einflussgebiet einer Schiessanlage unterschiedlich mit Lärm.

Mündungsknall

Alle Munitionsarten erzeugen einen Mündungsknall mit einer ungefähr halbkugelförmigen Ausbreitung und folgenden Quellenwerten:

Waffe Quellenwert
Sturmgewehre 136.5 dB
Jagdwaffen (Kugel) 136.5 dB
Grosskaliber-Pistolen 132.5 dB
Jagdwaffen (Schrot) 131.3 dB
Kleinkaliber-Pistolen 122.4 dB
Kleinkaliber-Gewehre 104.7 dB
Geschossknall

Die bei den Sturmgewehren und den Jagdwaffen (Kugel) verwendete Munition erzeugt als Folge ihrer hohen Anfangsgeschwindigkeit V0 einen Geschossknall (Überschallknall) mit folgenden Charakteristiken und Quellenwerten:

Waffe Munition V0 Mach'scher Kegel Quellenwert
Stgw57 GP11 748 m/s 54-68° 121.8 dB
Stgw90 GP90 905 m/s 44-36° 118.9 dB

Bei den anderen Waffen ist V0 meist kleiner als 340 m/s und es entsteht kein Geschossknall.

 

Räumliche Verteilung des Lärms bei einer 300m-Schiessanlage. Die katzenkopfförmigen Linien gleicher Schallpegel ergeben sich aus der Überlagerung von Mündungs- und Geschossknall.


Zuständigkeit

Die Zuständigkeiten für zivilen Schiessanlagen oder militärischen Schiessanlagen sind unterschiedlich.


Rechtsprechung

Bundes- und Verwaltungsgerichtsentscheide zum Schiesslärm

In der Rubrik «Lärmlinks» ist eine Sammlung mit Bundes- und Verwaltungsgerichtsentscheiden zu verschiedenen Lärmarten zu finden. Die Liste wird laufend aktualisiert.

Rechtsprechung Schiesslärm


Vollzugsordner des Cercle Bruit Schweiz

Die Vereinigung der kantonalen Lärmschutzfachleute (Cercle Bruit) stellt Vollzugshilfen und weitere Unterlagen zu lärmspezifischen Themen zur Verfügung. Die Dokumente stammen von Bund, Kantonen, Fachstellen und Verbänden.

Vollzugsordner: 7 Schiesslärm


Weiteres

Bund
Kantone
Weitere Informationen