• de
  • fr | 
  • it

Lärm & Ruhe

Leben im Lärm

Stress im Alltag hat häufig mit Lärm zu tun. In der Schweiz fühlen sich rund zwei Drittel der Bevölkerung durch Lärm gestört. Deshalb ist es wichtig, dass in der Raumplanung der Lärm berücksichtigt wird und Wohnräume geschaffen werden, in denen der Lärm nicht störend wirkt. Dazu lassen sich mit einigen Massnahmen beim Bauen die negativen Auswirkungen des Lärms mindern. Ruhe-Inseln bieten dem Menschen die Möglichkeit, sich vom stressigen Alltag zu erholen. Doch solche, vom Lärm verschonten, Erholungsräume sind immer seltener zu finden. Auch in vermeintlich ruhigen Naturlandschaften breitet sich der Lärmteppich immer weiter aus.

Bild: Susty - Plan for the Pearl Street Triangle
The polis blog